Snap Sock – a bit more clever.

english | german

Was kommt in die Stiefel?

6. Dezember 2012 by Snap Sock

Wenn Sie, liebe Leser, gestern abend brav die geputzten Schuhe vor die Tür gestellt haben, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie heute etwas Süßes darin gefunden haben. Der Legende nach war der Nikolaus über Nacht bei Ihnen. Nicht irgendein Nikolaus natürlich – die Wikipedia zählt diverse Heilige, Seelige, Päpste, Patriarchen, aber auch Zaren, Fürsten, Wissenschaftler, Musiker, Schriftsteller und Sportler mit diesem Namen auf – sondern Nikolaus von Myra, ein bekannter und beliebter Heiliger. Der hat in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts als Bischof in der Region Lykien gelebt und war bekannt dafür, seinen Reichtum mit den Armen zu teilen. Weniger bekannt ist, dass er während des Konzils von Nizäa einen Widersacher geohrfeigt hat, für einen Kirchenmann ein erstaunliches Verhalten. Dass der Mann dennoch seit damals verehrt wird, hat mit diversen Wundern zu tun, die er bewirkt hat. Die Wikipedia nennt zwölf solcher Wundertaten.

Wenn Sie heute etwas im Stiefel gefunden haben, ist das eindeutig auch ein Wunder. Was war darin? Üblich sind Nüsse, Mandarinen und kleine Süßigkeiten, doch wenn Sie ganz artig waren, haben Sie vielleicht sogar ein Paar Snap Socks ausgepackt. Eine friedvolle Weihnachtszeit wünscht Ihnen das Snap Sock Team.

Comments are closed.