Snap Sock – a bit more clever.

english | german

Freie Zeit ist das schönste Geschenk.

21. November 2013 by Snap Sock

Das Weihnachtsfest naht und mit ihm die bange Frage „Was schenke ich meinen Lieben?“ Schließlich will jeder für seine Wahl gelobt werden. Zum Beispiel will man dem Beschenkten zeigen, wie gut man ihn kennt. Oder man will Kreativität und guten Geschmack beweisen. Großzügigkeit spielt auch eine wichtige Rolle. Geschenke sind also mit vielen Emotionen aufgeladen, und unsere Ansprüche an uns selbst als Schenkende steigen ins Unermessliche. Es ist nicht bekannt, ob die Psychotherapeuten nach Weihnachten deshalb Überstunden machen müssen, aber es würde uns nicht wundern. Natürlich ist es keine Hilfe, dass in der Wohlstandsgesellschaft jeder eigentlich alles hat, das er braucht. Praktische Präsente sind schwer zu finden.

Also überlegt sich mancher, etwas Romantisches zu wählen, zum Beispiel einen Gutschein für ein Essen zu zweit. Eine gute Idee! Nur wenn das Essen vom letzten Jahr schon wegen Zeitmangels nicht eingelöst wurde, sollte man vielleicht „eingesparte Zeit“ auf den Gabentisch legen. Wie das geht? Na, mit Snap Socks zum Beispiel. Die braucht man nicht zu suchen und nicht zu sortieren. Das spart bei jedem Waschen ein paar Minuten. So eignen sich Snap Socks für jeden, der zu wenig Zeit für seinen Haushalt hat. Das Beste daran ist: Es gibt viele Zeitgenossen, die von diesen praktischen Socken noch nichts gehört haben. Wenn Sie also Snap Socks verschenken, wird man Sie für Ihre kreativen Einfälle bewundern – und auch dafür, wieder mal als Erster etwas Praktisches entdeckt zu haben. Ein Lob wie „Schwesterchen! Wo hast Du nur immer diese tollen Ideen her?“ geht uns doch allen runter wie Öl, oder?

Comments are closed.